Tipp #1 – Bewusstes Atmen

Atme kurz und kräftig durch die Nase ein und fülle Deinen Bauch. Atme kurz und kräftig aus, dieses Mal durch den Mund und ziehe den Bauch zurück. Wiederhole diese rhythmischen Atemstösse solange, bis Du ein Kribbeln in den Fingerspitzen spürst. Oder versuche es mit der Anleitung im folgenden Video.